DAC

DAC ist ein englisches Akronym und steht für „Decentralized Autonomous Cooperative“. Ins Deutsche übersetzt heißt DAC so viel wie „Dezentrale Autonome Kooperative“ und meint eine Organisation, die nicht von einer zentralen Behörde, sondern von Aktionären kontrolliert...

DeFi-Token

In den vergangenen Jahren sind eine Reihe neuer auf Kryptowährungen beruhenden Protokollen entstanden, welche sich zum Ziel gesetzt haben, die Funktionen traditioneller Finanzsysteme in bestimmten Bereichen zu replizieren. Beispiele hierfür sind die Kreditvergabe,...

dApp

DApps sind dezentrale, digitale Anwendungen oder Programme, die auf einem verteilten Rechensystem, d. h. einer Blockchain oder einem Peer-to-Peer (P2P)-Netzwerk von Computern laufen. Sie unterliegen dabei nicht dem Einflussbereich und der Kontrolle einer zentralen...

Dezentralized Exchange (DEX)

Eine „Dezentralized Exchange“ bzw. dezentrale Börse unterscheidet sich zu einer herkömmlichen Börse dahingehend, dass bei ersteren die Nutzer kein Geld einzahlen müssen, um mit dem Handel zu beginnen. Stattdessen sind dezentrale Börsen ein Netz von Knotenpunkten,...

Dezentralität

Mit Dezentralität wird im Wesentlichen ein System oder Vorgang bezeichnet, welcher nicht von einer zentralen Autorität durchgeführt oder verantwortet wird, sondern von mehreren, oftmals unzähligen dezentralen Teilnehmern, die allesamt dieselbe Autorität...

DAO

DAO ist ein Akronym aus dem englischen Sprachgebrauch und steht für „Decentralized Autonomous Organization“. Ins Deutsche übersetzt heißt DAO so viel wie „Dezentrale Autonome Organisation“. Generell ist eine DAO als ein ganzheitliches System zu verstehen, welches...