Hochfrequenzhandel (HFT)

Der Hochfrequenzhandel (HFT) ist eine Art des algorithmischen Handels, bei der Transaktionen mit Wertpapieren zunehmend von eigenständig handelnden, schnellen Hochleistungscomputern durchgeführt werden. Hierbei wird eine große Zahl von Aufträgen in Bruchteilen von...

Hash

In der Kryptografie bezieht sich das Wort Hash auf das Ergebnis einer Hash-Funktion, nachdem ein Teil der Daten durch diese Funktion übermittelt (gemappt) wurde. Das von Hash-Funktionen erzeugte Ergebnis kann auch als Hash-Wert, Hash-Code oder Digest bezeichnet...

Harte Währung

Hartgeld respektive eine harte Währung gilt grundsätzlich als besonders stabil und trifft am Devisenmarkt auf eine große Marktbreite und -akzeptanz. Die Währung kann aus einem Material bestehen oder davon gedeckt werden, welches dauerhaft greifbar ist und...

Hardware-Wallet

Bei Hardware-Wallets handelt es sich um physische Geräte, die Schlüssel ohne Internetverbindung erzeugen und speichern. Folglich fallen sie in die Kategorie der Cold-Wallets. In der Regel werden die Schlüssel auf der Grundlage von Algorithmen zur Erzeugung von...

Harte Obergrenze/Hard Cap

Der Begriff „Hard Cap“ bzw. zu deutsch „harte Obergrenze“ bezieht sich auf die obere Grenze für die Anzahl an Coins oder Token, welche bei einem Initial Coin Offering (ICO) verkauft werden können. Es stellt auch den Höchstbetrag dar, den das Entwicklerteam in der...