Private Key

Ein „Private Key“ bzw. privater Schlüssel ist das Gegenstück zum Public Key (öffentlicher Schlüssel). Er besteht aus einer Kombination von Zahlen und Buchstaben und dient als geheimes Passwort für die persönliche Wallet. Nur mit dem privaten Schlüssel können...

Public-Key-Kryptographie

Mit Public-Key-Kryptographie wird im Wesentlichen ein Verfahren zur Authentifizierung beschrieben, welches auf einer Reihe von mathematisch zusammenhängenden Nummern basiert. Darunter zählt ein privater Schlüssel (private Key), ein öffentlicher Schlüssel (public Key)...

PEG

Im Allgemeinen ist ein „Peg“ ein festgelegter Preis für den Wechselkurs zwischen zwei Vermögenswerten. Er steht „schwankenden“ Währungen diametral gegenüber. Im Zusammenhang mit Kryptowährungen bezieht sich ein Peg auf den spezifischen Preis,...

Proof of Donation (PoD)

Proof-of-Donation bezeichnet die Integration von Wohltätigkeitsspenden in die Funktionsweise einer Blockchain. In der Regel handelt es sich dabei um eine Umleitung von Geldern. Diese wird durch einen intelligenten Vertrag festgelegt und bei jeder Transaktion an ein...

Phishing

Phishing ist eine weit verbreitete und sehr häufig auftretende Cyber-Angriffstechnik. Es handelt sich dabei um einen Angriff, der auf die psychologische Manipulation und menschliches Versagen setzt. Bei einem Phishing-Angriff gibt sich ein böswilliger Akteur als...

Paper-Wallet

Eine „Paper-Wallet“ (dt.: Papiergeldbörse) besteht aus einem Stück Papier mit einer Blockchain-Adresse und dem dazugehörigen privaten Schlüssel. Die Schlüssel werden in der Regel als lange Zahlen- und Buchstabenfolgen zusammen mit QR-Codes gedruckt, welche wiederum...