Glossar

Finde Begriffserklärungen für alle Wörter aus der Kryptowelt. Du möchtest ausführliche Artikel zu Themengebieten lesen? Diese findest du in der BSDEX Academy.

0-9GlossarEinsteiger

51% Attack

Mit einem 51%-Angriff ist ein potenzieller Mehrheitsangriff auf die Integrität eines Blockchain-Systems gemeint. Dabei gelingt es einem einzelnen böswilligen Akteur oder einer Organisation mehr als die Hälfte der gesamten Hashing-Leistung des...

AGlossarFortgeschritten

Airdrop

Im Bereich der Kryptowährungen steht der Begriff „Airdrop“ im Allgemeinen für die Verteilung digitaler Vermögenswerte an die Öffentlichkeit. Diese Verteilung erfolgt entweder aufgrund des Besitzes eines speziellen Tokens oder aufgrund des...

AGlossarEinsteiger

Altcoin

Was sind Altcoins?  Wenn von „Altcoins“ die Rede ist, handelt es sich nicht – wie der Name vermuten lässt - um „alte Coins“, sondern um einen Sammelbegriff für alternative digitale Vermögenswerte. Solche sind in erster Linie alle weiteren...

AGlossarEinsteiger

Angel Investor

Angel-Investoren gelten in Finanzkreisen als vermögende Privatinvestoren, die aktiv nach Finanzierungsmöglichkeiten bei Unternehmer oder Start-up-Unternehmen suchen. Diese Personen halten einerseits Ausschau nach neuen Möglichkeiten, um ihr...

AGlossarEinsteiger

Arbitrage

Arbitrage ist die Praxis des Kaufs und Verkaufs von Vermögenswerten auf zwei oder mehr Märkten, um von unterschiedlichen Preisen zu profitieren. So kann ein Händler beispielsweise einen bestimmten Vermögenswert auf einem Markt kaufen und...

BGlossarEinsteiger

BaFin

Die BaFin ist eine unabhängige Behörde der deutschen Bundesregierung. Sie überwacht und kontrolliert die Kapital- und Finanzmärkte. Der Hauptsitz befindet sich in Frankfurt am Main und in Bonn. Zu ihren Kernaufgaben gehört die Aufsicht über...

BGlossarFortgeschritten

Bagholder

Bagholder ist ein Begriff aus dem Krytobereich. Damit werden Personen bezeichnet, die ihre Kryptowährungen, selbst wenn ihr Preis auf null fällt, nicht verkaufen. Hierfür gibt es mehrere mögliche Gründe. Der Offensichtlichste ist, dass der...

BGlossarFortgeschritten

Basket

Ein Basket ist eine Zusammenstellung bestimmter Vermögenswerte einer Branche oder Landes zu einem „Korb“. Der Preis des Baskets korreliert mit den Preisen der einzelnen Vermögenswerte im Basket, d.h. der Basketpreis ändert sich in Abhängigkeit...

BGlossarEinsteiger

Benchmark

Eine Benchmark ist ein Standard, der als Bezugspunkt respektive Vergleichswert dient. In der Finanzbranche ist eine Benchmark ein Messstandard, der zur Beurteilung der Performance eines bestimmten Vermögenswerts oder eines Anlageportfolios...

BGlossarFortgeschritten

BEP-2

BEP-2 ist ein technischer Standard für die Ausgabe und Implementierung von Token auf der Binance-Chain. BEP-2 definiert eine Reihe von Regeln, die die Token erfüllen müssen, um im Ökosystem der Binance-Chain zu funktionieren. Ein vergleichbarer...

BGlossarFortgeschritten

BEP-20

BEP-20 ist ein Token-Standard auf der Binance-Smart-Chain, der den BEP-2 und ERC-20 erweitert. Der BEP-2 ist der technische Standard auf der Binance-Chain, der ERC-20 der gängigste Ethereum-Token-Standard. BEP-20 kann als Regelwerk respektive...

BGlossarEinsteiger

Block

Der Begriff Block meint Computerdateien, in denen Transaktionsdaten gespeichert werden. Diese Blöcke sind in einer linearen Reihenfolge angeordnet, die eine endlose Kette von Blöcken bildet - der Blockchain. Sämtliche Informationen über...

BGlossarPro

Block-Explorer

Ein Block-Explorer ist ein Werkzeug, das die differenzierte Analyse von Transaktionen über bestimmten Blockchains ermöglicht. Hierbei liefert der Explorer Einblicke bis zum Genesisblock zurück,  sprich dem Beginn des Netzwerks. Ein...

BGlossarEinsteiger

Blockchain

Blockchains stellen eine vielversprechende Innovation im Bereich der Datenverwaltung dar. 90% aller weltweit aufgezeichneten Daten wurden in den vergangenen zwei Jahren erzeugt und Daten werden als „neues Öl“ der Weltwirtschaft gehandelt. Um so...

BGlossarEinsteiger

Blockchain 1.0

Die Blockchain-Technologie hat sich seit der Veröffentlichung von Bitcoin im Jahr 2008 rasant entwickelt. Blockchain 1.0 kann als die erste Evolutionsstufe der Entwicklung der Blockchain-Technologie betrachtet werden. Die Einführung von Bitcoin...

BGlossarEinsteiger

Blockchain 2.0

Der Begriff "Blockchain 2.0" wird verwendet, um zwischen Bitcoin und digitalen Währungen als Vermögenswert und der Blockchain als programmierte, verteilte Infrastruktur mit zusätzlichem skalierbarem On-Chain-Nutzen und erweiterbaren Fähigkeiten...

BGlossarEinsteiger

Blockhöhe

Die Blockhöhe gibt die Anzahl der Blöcke an, die in der gesamten Geschichte eines bestimmten Blockchain-Netzwerks bestätigt wurden. Diese reicht vom Entstehungsblock (Genesis-Block) bis zum jüngsten Block. Alle nach dem Genesis-Block folgenden...

BGlossarEinsteiger

Blockzeit

Die Blockzeit definiert die ungefähre Zeit, die ein Blockchain-basiertes System benötigt, um einen neuen Block zu erzeugen. Sie bestimmt die Geschwindigkeit der Transaktionsbestätigung, die in Transaktionen pro Sekunde (TPS) gemessen wird. Wenn...

BGlossarEinsteiger

Börse

Als Börsen werden offene, organisierte Marktplätze bezeichnet, auf denen bestimmte handelbare Güter gekauft und verkauft werden können. Grundsätzlich gibt es Börsen für Waren, Rohstoffe, Aktien, Kryptowährungen, Wertpapiere, Derivate,...

BGlossarEinsteiger

Börsenzyklus

Börsen- und Assetkurse bewegen sich stets in Trends, welche von Zyklen dominiert werden. Diese Zyklen sind historisch wiederkehrende Muster, die in verschiedenen Zeithorizonten auftreten können. Im Allgemeinen umfassen „Börsenzyklen“ auf lange...

BGlossarEinsteiger

Buchgewinn

Der Buchgewinn ist das Gegenteil vom Buchverlust. Hierbei liegt der aktuelle Kurs über dem Kaufkurs. Er bezeichnet in der allgemeinen Börsensprache einen unrealisierten Kursgewinn, welcher erst durch den Verkauf des zugrunde liegenden...

BGlossarEinsteiger

Buchverlust

Der Buchverlust ist das Gegenteil vom Buchgewinn. Hierbei liegt der aktuelle Kurs unter dem Kaufkurs. Er bezeichnet in der allgemeinen Börsensprache einen unrealisierten Kursverlust, da er noch nicht durch den Verkauf des entsprechenden...

CGlossarEinsteiger

Coin

Ein Coin respektive Münze ist eine Kryptowährung oder digitales Geld, welche unabhängig von anderen Blockchains oder Plattformen besteht. Ein Coin funktioniert auf seiner eigenen unabhängigen Blockchain hierbei wie eine native Währung innerhalb...

CGlossarPro

Coinbase-Transaktion

Die sogenannte Coinbase-Transaktion stellt die erste Transaktion dar, welche in einem neuen Block einer Blockchain geschrieben wird. Diese Transaktion ist einzigartig, da durch ihr neue Coins geschaffen werden, die zuvor noch nicht existierten....

DGlossarFortgeschritten

DAC

DAC ist ein englisches Akronym und steht für „Decentralized Autonomous Cooperative“. Ins Deutsche übersetzt heißt DAC so viel wie „Dezentrale Autonome Kooperative“ und meint eine Organisation, die nicht von einer zentralen Behörde, sondern von...

DGlossarFortgeschritten

DAO

DAO ist ein Akronym aus dem englischen Sprachgebrauch und steht für „Decentralized Autonomous Organization“. Ins Deutsche übersetzt heißt DAO so viel wie „Dezentrale Autonome Organisation“. Generell ist eine DAO als ein ganzheitliches System zu...

DGlossarFortgeschritten

dApp

DApps sind dezentrale, digitale Anwendungen oder Programme, die auf einem verteilten Rechensystem, d. h. einer Blockchain oder einem Peer-to-Peer (P2P)-Netzwerk von Computern laufen. Sie unterliegen dabei nicht dem Einflussbereich und der...

DGlossarEinsteiger

Dead Cat Bounce

Ein Dead Cat Bounce beschreibt die Kurserholung nach einem sehr starken Einbruch. Dieser Ausdruck stammt von der Wall Street und wurde im Börsenjargon auf Situationen angewendet, bei denen nach einem großen Rückgang ein kleines Comeback folgen...

DGlossarFortgeschritten

DeFi-Token

In den vergangenen Jahren sind eine Reihe neuer auf Kryptowährungen beruhenden Protokollen entstanden, welche sich zum Ziel gesetzt haben, die Funktionen traditioneller Finanzsysteme in bestimmten Bereichen zu replizieren. Beispiele hierfür sind...

DGlossarEinsteiger

Delisting

Mit Delisting ist die Streichung eines bestimmten Vermögenswertes von einer Börse gemeint. Grundsätzlich gibt es für einen solchen Schritt zahlreiche Ursachen und hängt von der Art des Finanzprodukts ab. Im Allgemeinen kann ein Delisting...

DGlossarEinsteiger

Dezentralität

Mit Dezentralität wird im Wesentlichen ein System oder Vorgang bezeichnet, welcher nicht von einer zentralen Autorität durchgeführt oder verantwortet wird, sondern von mehreren, oftmals unzähligen dezentralen Teilnehmern, die allesamt dieselbe...

EGlossarPro

Eclipse-Angriff

Ein Eclipse-Angriff ist ein Angriff auf ein dezentralisiertes Netzwerk, bei dem ein Angreifer versucht, einen oder mehrere bestimmte Benutzer zu isolieren und anzugreifen, anstatt das gesamte Netzwerk anzugreifen (wie bei einem Sybil-Angriff)....

EGlossarFortgeschritten

ERC

Die Abkürzung ERC steht für “Ethereum Request for Comments”. Dabei handelt es sich um keine Technologie oder Plattform, sondern um eine technische Anleitung (Regelwerk) für Entwickler. Entwickler können einen ERC erstellen, indem sie einen...

EGlossarFortgeschritten

ERC-20

ERC-20 ist ein technischer Standard, der für die Ausgabe und Implementierung von Token auf der Ethereum-Blockchain verwendet wird. Der Standard beschreibt eine Palette von Regeln, die befolgt werden sollten, damit ein Token im Ethereum-Ökosystem...

EGlossarPro

ERC-721

ERC-721 bezieht sich auf einen Token-Standard auf der Ethereum-Blockchain. Dieser Standard wurde 2018 aufgrund der ERC-20-Schnittstellenunfähigkeit geschaffen. ERC-721-Tokens unterscheiden sich dabei von ERC-20-Tokens dahingehend, dass...

EGlossarEinsteiger

Ethereum (ETH)

Was ist Ehrereum? Ethereum wurde 2015 als dezentrales, weltweit verteiltes Open-Source-Blockchain-Netzwerk veröffentlicht, welches für jedermann – unabhängig des individuellen Hintergrunds und Herkunft – frei verfügbar ist. Seine Währung...

GGlossarEinsteiger

Fan-Token

Ein Fan-Token ist eine Art Kryptowährung, die den Nutzern Anspruch auf eine Reihe von fanbezogenen Mitgliedsvorteilen in einem Fußballverein gibt. Dazu können Rabatte, Preise, Stimmrechte bei Trikotdesigns und Vereinsentscheidungen sowie die...

GGlossarEinsteiger

FED

FED steht für „Federal Reserve System“ und meint das Notenbanksystem der USA. Die Amerikaner haben keine alleinige Notenbank, sondern ein ganzes Notenbanksystem, welches aus zwölf Einzelbanken besteht. Das Direktorium hat ihren Sitz in...

GGlossarEinsteiger

Fiatgeld (FIAT)

Fiatgeld ist eine künstlich erschaffene nationale Währung, welche keinen intrinsischen Wert hat. Sie ist durch keinen Rohstoff wie Gold oder Silber gedeckt und nicht an den Preis des zugrundeliegenden Rohstoffes gebunden. In der Regel besteht es...

GGlossarEinsteiger

FOMO

FOMO ist die Abkürzung für "Fear Of Missing Out". Zu deutsch meint es die Angst, etwas zu verpassen. Das Konzept wurde erstmals im Jahr 2000 von Dr. Dan Herman in einer akademischen Arbeit mit dem Titel "The Journal of Brand Management"...

GGlossarEinsteiger

Forex (FX)

Forex (FX) is a contraction of foreign exchange, referring to the global market for buying and selling currencies. The Forex market is indisputably the largest and most liquid financial market in the world, boasting trillions of dollars in trading volume a day.Participants – ranging from day traders to international banks – set global exchange rates. Naturally, those that have a more substantial impact will be major institutions like commercial banks, which make up the bulk of trading activity. These players interact either directly with one another or through electronic brokers.

GGlossarEinsteiger

Gas

Der Begriff Gas meint den im Ethereum-Netzwerk verwendeten Preisbildungsmechanismus. Dieser Mechanismus berechnet die Kosten bzw. Gebühren für die Durchführung einer Transaktion oder die Ausführung einer Smart-Contract-Operation. Ether (ETH) ist...

GGlossarEinsteiger

Gas Limit

Mit Gaslimit ist der maximale Preis gemeint, den ein Nutzer bereit ist zu zahlen, wenn er eine Transaktion oder eine Smart-Contract-Funktion auf der Ethereum-Blockchain ausführt. Die Berechnung dieser Gebühren erfolgt in Gaseinheiten. Das...

GGlossarEinsteiger

Golden Cross

Golden Cross ist eine Bezeichnung aus der Charttechnik und definiert den Schnittpunkt von zwei gleitenden Durchschnitten. Beim Golden Cross schneidet der kurzfristigere gleitende Durchschnitt (beispielweise der EMA50) den langfristigeren (i.d.R....

GGlossarEinsteiger

GPU

Ein GPU ist eine Grafikkarte (Graphics Processing Unit), welche auf die Erzeugung von 3D-Grafiken auf Computern optimiert ist. GPUs eignen sich aber auch für das Mining von Kryptowährungen, d.h. der effizienten Ausführung von Hash-Algorithmen.

HGlossarEinsteiger

Hacker

Im Allgemeinen kann unter einem „Hacker“ eine Person mit fundierten Computerkenntnissen verstanden werden, die versucht, Schwachstellen eines bestimmten Computersystems oder Netzwerks auszunutzen. In der Vergangenheit beinhaltete der Begriff...

HGlossarFortgeschritten

Halving

Im Bereich der Kryptowährungen meint die Bezeichnung "Halving" einen Vorgang, der die Ausgaberate neuer Coins oder Token verringert. Genauer gesagt wird mit „Halving“ die Blocksubvention oder die für die Validierung von Transaktionen erhaltenen...

HGlossarEinsteiger

Hardware-Wallet

Bei Hardware-Wallets handelt es sich um physische Geräte, die Schlüssel ohne Internetverbindung erzeugen und speichern. Folglich fallen sie in die Kategorie der Cold-Wallets. In der Regel werden die Schlüssel auf der Grundlage von Algorithmen...

HGlossarEinsteiger

Harte Währung

Hartgeld respektive eine harte Währung gilt grundsätzlich als besonders stabil und trifft am Devisenmarkt auf eine große Marktbreite und -akzeptanz. Die Währung kann aus einem Material bestehen oder davon gedeckt werden, welches dauerhaft...

HGlossarFortgeschritten

Hash

In der Kryptografie bezieht sich das Wort Hash auf das Ergebnis einer Hash-Funktion, nachdem ein Teil der Daten durch diese Funktion übermittelt (gemappt) wurde. Das von Hash-Funktionen erzeugte Ergebnis kann auch als Hash-Wert, Hash-Code oder...

HGlossarFortgeschritten

Hash-Rate

Die Hash-Rate meint die Geschwindigkeit, mit der ein Computer in der Lage ist, Hashing-Berechnungen durchzuführen. Im Kryptowährungs-Kontext steht die Hash-Rate für die Effizienz und Leistung einer Mining-Maschine. Da der Mining-Prozess...

HGlossarEinsteiger

HODL

HODL ist ein Ausdruck, der hauptsächlich in bestimmten Foren von Kryptowährungsinvestoren verwendet wird, die sich weigern, ihre Kryptowährung zu verkaufen, unabhängig davon, ob der Preis steigt oder sinkt. Der Begriff wird häufiger während...