Ein Ledger bzw. Hauptbuch kann entweder als physisches Buch oder als digitale Computerdatei definiert werden, in dem monetäre und finanzielle Transaktionen notiert und aufgezeichnet werden. Diese werden entweder in Form von Belastungen oder in Form von Gutschriften dokumentiert. In der Regel enthalten Hauptbücher auch den Saldo für jede Person oder jedes Konto, das zu diesem bestimmten Satz wirtschaftlicher Aufzeichnungen gehört, sowie das Datum jeder finanziellen Transaktion. Während physische Hauptbücher immer unbeliebter werden, werden digitale Ledger weltweit in vielen verschiedenen Szenarien zunehmend eingesetzt. Ein Unternehmen oder ein Betrieb kann beispielsweise ein digitales Hauptbuch verwenden, um seine Finanztransaktionen zu verfolgen. Sie können für die Verfolgung von Verkäufen, Käufen oder einfach für den Austausch von Geldern zwischen Mitarbeitern oder verschiedenen Unternehmen verwendet werden.

Blockchains werden als ein herausragendes und hocheffizientes Beispiel für ein digitales Hauptbuch betrachtet, da sie als unveränderliche Datenbank funktionieren. In der Regel werden Blockchains verwendet, um alle Transaktionen zwischen Nutzern von Kryptowährungen zu verfolgen. Die Bitcoin-Blockchain fungiert beispielsweise als digitales Ledger, dass alle Bitcoin-Transaktionen in Blöcken speichert, die durch kryptografische Beweise miteinander verbunden sind. Die verknüpften Blöcke bilden dann eine lange Kette von Blöcken, die Blockchain. Nachdem Transaktionen zu diesen Blöcken hinzugefügt und die Blöcke bestätigt wurden, ist es fast unmöglich, diese Transaktionen rückgängig zu machen. Diese Tatsache macht die Blockchain so sicherer und effizienter. Neben Kryptowährungstransaktionen eignen sich Blockchains auch für die Verfolgung und Aufzeichnung anderer Arten digitaler Daten. Die Blockchain ist also nicht nur ein digitales Hauptbuch, sie ist eine Distributed-Ledger-Technologie (DLT), die in einer Vielzahl von Szenarien eingesetzt werden kann, z. B. in der Lieferkette, bei Wohltätigkeitsorganisationen und im Gesundheitswesen.